Road Safety Audit, Umfahrungsstrasse Cham - Hünenberg

Für die Umfahrung von Cham wurde ein Bauprojekt für eine neue Umfahrungsstrasse zwischen Cham und Hühnenberg ausgearbeitet. Die VIAPLAN AG überprüfte das erarbeitete Bauprojekt mit total vier unabhängigen Road Safety Audits (RSA). Die vorhanden und sicherheitsrelevanten Punkte wurden anhand der Normabweichungen aufgezeigt und notwendige, sowie mögliche Anpassungen sind aufgezeigt worden. Der Vergleich des Projekts im dem Ist-Zustand unter dem Gesichtspunkt der Verkehrssicherheit zeigte den Sicherheitsgewinn des Projekts für die Verkehrsteilnehmer.

Auftraggeber

Baudirektion Zug, Tiefbauamt

Unsere Leistungen

  • sicherheitsrelevante Punkte (Projekt-Norm und Projekt-Ist-Zustand)
  • vier Schlussberichte mit Besprechung
  • vier Monitoringberichte

Bearbeitungszeit

März bis April 2016

Projektziele

  • Auflistung der sicherheitsrelevanten Normabweichungen des Bauprojekt.
  • Beurteilung der Normabweichungen bezüglich Verkehrssicherheit.
  • Beurteilung des Sicherheitsgewinns durch die Realisierung des Projekts.
  • Dokumentation der sicherheitsrelevanten Punkte zur Beurteilung der Umsetzung im Monitoringbericht.

Ein Unternehmen der PLANING AG     VIAPLAN AG, Sandgruebestrasse 4, 6210 Sursee (Hauptsitz), Bahnhofstrasse 41, 4900 Langenthal (Zweigniederlassung)

+41 41 925 76 50, info@viaplan.chDatenschutzerklärung