Black Spot Management BSM

Im Rahmen von Via sicura hat das Parlament in Artikel 6a des Strassenverkehrsgesetzes die Vorgaben für eine sichere Strasseninfrastruktur festgelegt. Um die Behörden beim Vollzug dieser anspruchsvollen Aufgabe angemessen zu unterstützen, hat das Bundesamt für Strassen ASTRA „Infrastruktur-Sicherheitsinstrumente“ (ISSI) entwickelt. Wir sind Spezialisten für Verkehrssicherheit und die Anwendung der ISSI.

Das Black Spot Management BSM dient der Beseitigung von Unfallschwerpunkten im Strassennetz. Unfallschwerpunkte werden identifiziert und nach Sanierungspriorität analysiert. Darauf basierend werden Sanierungsmassnahmen abgeleitet, projektiert und realisiert. Deren Wirksamkeit wird überprüft und gewährleistet so eine nachhaltige Erhöhung  der Verkehrssicherheit. Das BSM setzt Kenntnisse im Umgang mit Verkehrsunfalldaten, Unfallkenngrössen, Unfallkosten und Unfallmodellen voraus. Erfahrungen mit dem Auswertungstool VUGIS des ASTRA sind ebenfalls vorteilhaft.

Von diesen Dienstleistungen können Sie profitieren:

  • Unfallanalyse und Ortsbegehung
  • Unfallanalysebericht
  • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
  • Ausarbeitung von Sanierungskonzepten
  • Kurz- und langfristige Wirkungskontrolle

Ein Unternehmen der PLANING AG     VIAPLAN AG, Sandgruebestrasse 4, 6210 Sursee (Hauptsitz), Bahnhofstrasse 41, 4900 Langenthal (Zweigniederlassung)

+41 41 925 76 50, info@viaplan.chDatenschutzerklärung